Impressum
CUENDET KUNSTGALERIE
KATALOG                            KAUFEN & VERKAUFEN                         SERVICE                         NEWS                          ÜBER UNS
1996 schloss Valentin Magaro (geboren 1972 in Münsterlingen) die Ausbildung zum wissenschaftlichen Zeichner an der Schule fürGestaltung Zürich ab. Seither arbeitet er an einer eigenständigen Bildsprache,welche figürliche und abstrakte Elemente miteinander verwebt. In seinem sich stetig ausbreitenden Kosmos entstehen komplexe Bilder voller Rätsel und Anspielungen. Auf den ersten Blick wirken seine Kompositionen übersichtlich und homogen. Doch dieser erste Blick täuscht, denn die Bilder zerfallen letztlich in ihre Fragmente und spiegeln so die Unübersichtlichkeit der Wahrnehmung unserer Welt.  In der Ausstellung wird der Fokus auf Papierarbeiten und Zeichnungsobjekte gelegt. In einer Serie mit Tuschzeichnungen von 2010 zeigt der Künstler wuchernde Gebilde von äusserster Schärfe und Präzision. Ergänzt werden diese Arbeiten mit gezeichneten und collagierten Masken, die nach Reiseskizzen in Bali entstanden sind und zwei Totentänze, welche beim bekannten Lithografen Thomi Wolfensberger in Zürich gedruckt wurden.
Valentin Magaros Kunst ist bereits mit mehreren Preisen und Förderbeiträgen ausgezeichnet worden. Er stellt regelmässig im In- und Ausland aus. Seine Werke sind in zahlreichen öffentlichen und privaten Kunstsammlungen sowie namhaften Firmensammlungen vertreten. Genaue Informationen entnehmen sie bitte dem nachfolgenden Lebenslauf. Ausbildung 1992–1996 Wissenschaftliches Zeichnen an der Schule für Gestaltung Zürich Einzelausstellungen (Auswahl) 2018 «die teestunde», Galerie Sam Scherrer, Zürich 2017 «Neues aus der Zwischenwelt», Willi-Sitte-Stiftung, Merseburg «Arbeiten auf Papier», Galerie Bleisch, Arbon 2016 Willi-Sitte-Stiftung, Merseburg 2015 Museum Rosenegg, Kreuzlingen 2013 Pavillion am Milchhof, Berlin 2012 «zwei Ausstellungen», Peter Bichsel Fine Books, Galerie Puechredon, Zürich 2011 «l’entrée» (mit Gabriella Hohendahl), Kunstkasten, Winterthur bergmanberglind contemporary art, Luxembourg 2010 MARCdePUECHREDON, Basel 2009 Kunsthalle Winterthur 2008 KFA-Gallery, Berlin 2007 Kunstraum Kreuzlingen Galerie Krethlow, Bern 2006 «Gebaute Fiktion», Schmidt Galerie, Berlin White Space (Projektraum), Zürich 2005 Galerie Krethlow, Bern 2003 Galerie Krethlow, Bern Gruppenausstellungen (Auswahl) 2017 «Impression», Kunsthaus, Grenchen 2016 «Face to Face», Kunstzeughaus, Rapperswil «Someone’s got to dance», Stadtgalerie, Bern 2015 «Mit durchaus zeitgemässem Charakter», Kunstmuseum Olten «30 Jahre A.-Dietrich-Förderpreis», Kunstraum Kreuzlingen «CH-Variationen», Kunstmuseum Winterthur 2014 «Neue Kollektion», Kunstmuseum Thurgau, Warth 2013 «Impression National», Kunsthaus Grenchen «Werkschau Thurgau», neuer Shed, Frauenfeld 2012 SingenKunst 2012, Kunstmuseum Singen 2011 «HOTSPOT BERLIN», Georg Kolbe Museum, Berlin Dezember-Ausstellung, Kunstmuseum Winterthur 2010 K10 – aktuelles Zürcher Kunstschaffen, Kunsträume oxyd, Winterthur 2009 «Heimspiel», Kunstmuseum St.Gallen 2007 «DESSIN-MOI UN MOUTON!», Kunstmuseum Thurgau 2006 Kunsthalle Winterthur Dezember-Ausstellung, Kunstmuseum Winterthur «On the Road again ...», Haus für Kunst Uri, Altdorf «Vom Schweifen der Linien», Seedamm Kulturzentrum, Pfäffikon 2005 Dezember-Ausstellung, Kunstmuseum Winterthur «HANDLUGGAGE 2005», Cafe Gallery Projects, London Auszeichnungen 2012 Förderbeitrag des Kantons Thurgau 2012 Artist-in-Residence des Artkapital Verlages, Berlin 2010 Förderpreis der Internationalen Bodenseekonferenz (IBK) 2008 Förderbeitrag der UBS Kulturstiftung 2007 Adolf-Dietrich-Förderpreis der Thurgauischen Kunstgesellschaft Unterstützungsbeiträge Kulturstiftung des Kantons Thurgau Steo-Stiftung, Zürich Cassinelli-Vogel-Stiftung Kulturstiftung Winterthur Georges-und-Jenny-Bloch-Stiftung Stadt Winterthur Kulturstiftung Ottoberg TKB-Jubiläunsstiftung Sammlungen Kunstmuseum Winterthur Kunstmuseum Thurgau Kunstsammlung Roche, Basel Credit Suisse Kunstsammlung Johann Jacob Rieter-Stiftung Swisscom Kunstsammlung, Zürich Kantonsspital St. Gallen Stadt Winterthur Kanton Zürich Stadt Zürich Stadt Kreuzlingen Sammlung Carola und Günther Ketterer Ertle Kunstsammlung ARTbon, Arbon Müller und Schuhmacher Treuhand, Winterthur First Alliance Trust & Advisory Ltd, Zürich RehaSuisse, Längenbold Publikationen «Mit durchaus zeitgemässem Charakter», Kunstmuseum Olten, 2015 Katalog, Dezember-Ausstellung: Focus, Kunstmuseum Winterthur, 2012 Ausstellungskatalog, SingenKunst_2012, Kunstmuseum Singen, 2012 OVRA ARCHIVES, 02 EDITION_VALENTIN MAGARO, 2011 Katalog der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK) Förderpreise, 2010 «Ortungen», Visarte Zürich präsentiert K10, Ausstellungskatalog, 2010 «Valentin Magaro», Monografische Publikation (Arnoldsche), 2009 «Radar», (Arnoldsche), 2007 «DESSIN-MOI UN MOUTON!», Ausstellungskatalog, Kunstmuseum Thurgau, 2007 «Reiz und Risiko», (Arnoldsche), 2006 «Seedamm-Kultur-Bulletin», 2006 «Kunst im Un-Privaten», (Edition Fink), 2004
VALENTIN MAGARO