Unsere Werke von Marguerite Ammann

aktuell keine Werke dieses Künstlers / dieser Künstlerin in unserer Sammlung

Marguerite Ammann

Basel 1911 - 1962 Basel

Biographie

Marguerite Ammann (* 30. August 1911 in Basel; † 4. April 1962 ebenda) war eine Schweizer Malerin, Grafikerin und Illustratorin.

Marguerite Ammann besuchte die Allgemeine Gewerbeschule Basel und die Württembergische Staatliche Kunstgewerbeschule Stuttgart, wo sie von Friedrich Hermann Ernst Schneidler unterrichtet wurde.

Anschliessend hielt sich Marguerite Ammann in London auf und arbeitete für die Vogue. Von 1931 bis 1933 lebte sie in Ägypten. Dort entstanden ihre ersten Temperabilder.

Marguerite Ammann erhielt 1940 ein Eidgenössisches Kunststipendium. Sie schuf zu ihren Bildern und Illustrationen auch Wandgestaltungen und Teppichentwürfe. Ihre Werke stellte sie u. a. in Gruppen- und Einzelausstellungen in der Kunsthalle Basel, im Kunstmuseum Basel, im Kunstmuseum Luzern, im Kunstmuseum St. Gallen sowie in zahlreichen Galerien aus.