Unsere Werke von Henri Schmid

Henri Schmid

Winterthur 1924 - 2009 Winterthur

Biographie
1924 Henri Schmid wird am 10. Januar geboren 1939 Lehre als Entwerfer-Lithograf in der Grafischen Anstalt Meyerhofer& Co in Winterthur Hospitant an der Kunstgewerbeschule Zürich, Unterricht bei Ernst Georg Rüegg und Max Gubler Studien an der der Académie de la Grande Chaumière 1946 Bezug des Ateliers an der Asylstrasse in Zürich ab 1946 Regelmässige Reisen nach Südfrankreich, Paris, Nordafrika, Italien und Spanien, der Türkei und Griechenland. Später Kurzaufenthalte in London, New York und Kuba. 1961 Wohnsitznahme der Familie in Winterthur mit Atelier im Dachgeschoss 1992 Erwerb einer kleinen Wohnung an der Côte d’Azur. Die Terrasse wird sein atelier en plein air. 2009 Im Mai die letzte Reise mit Tochter und Enkel nach Bonnieux in die Provence 2009 Am 25. Juli stirbt Henri Schmid in seinem Haus in Winterthur